Pünktlich

…….zum 1. Dezember zeige ich euch eine kleine Fotoausbeute vom Christkindlmarkt in München, den wir am vergangenen Wochenende besuchten. Ja ich weiß, im Norden war das Wetter top und unterhalb des Weißwurschtäquators war es dem Wetter halt…wurscht.

“Jo wos soi ’s dochdn mia und stürzdn uns ins Getümml”

IMG_0055

Das vorweihnachtliche Getümmel von oben zu beobachten verschaffte uns einen ganz besonderen Reiz deshalb kletterten wir sportliche 300 Stufen die Turmtreppe des “Alten Peter” hinauf zur Aussichtsplattform..da zog es zwar gewaltig, aber der Blick entschädigte Hundertprozentig.

Peter_Fotor_Collage

Für 3 Euronen Eintritt tat sich uns ein fantastischer unbezahlbarer Rundblick auf.

Oben 1

Bis hierher zog auch der Duft von Bratwürstchen und Glühwein.

Oben 2

Einmal um die Aussichtsplattform zu gehen dauerte ziemlich lange, weil nicht nur wir diesen grandiosen Einfall hatten den “Alten Peter” zu besteigen. Wir standen schnell dicht gedrängt, vielleicht zählte auch jemand die Häuser auf ihre Vollständigkeit durch….es ging nur sehr schleppend weiter im Kreis.

IMG_0044

Perfekter Standort für Schwindelfreie….

Ringsherum wird erneuert, rechts im Foto verschwindet (nicht ganz) ein Kranausleger.

Oben 4

Zoooooom….

Oben 3

Abschließend besuchten wir das Cafe Frischhut und bestellten zum Cappu eine Schmalznudel: Heiß und fettig, aber lecker. Von der gibt es kein Foto…die war ratz fatz weggefuttert. Aber ein Klick auf Schmalznudel gibt Aufschluß.

Unsere Erkenntnis zum München Besuch: Es war voll, voll und voller genusssuchender Menschen.

Wie immer zur Adventszeit……