Archiv | Mai 2016

TauSendPerlen

Geschenk für eine egozentrische Erdbeerpflanze: eine Brilliantkette am Morgen

IMG_0055IMG_0056IMG_0061IMG_0064WP_20160531_001 1WP_20160531_001

Jeden Morgen beim Gießen meiner Naschpflanzen zähle ich die ersten Früchtchen und entdeckte dabei diese schöne vergängliche Perlenkette des Morgentaus oder vielleicht sind es auch die Tropfen des gestrigen Gewitters.

 

 

 

Lübecker Bucht

Das letzte Wochenende verbrachte ich im Ostseebad Grömitz. Ein Bad mit Südstrand -das scheint selten zu sein wurde mir berichtet. Und dass Grömitz die Badewanne Hamburgs wäre, hörte ich auch. Da mußte ich doch schmunzeln…wo baden die Hamburger nicht?

Glück mit dem Wetter hatte ich auch und genauso mit den Speisen : 3-Gänge-Menüs, gaaanz aufwendig dekoriert und lecker zubereitet – es war ein absolutes Well-Fress-Wochenende. Im dortigen Hotel Hof Krähenberg fühlte ich mich pudelwohl. Auf dem parkähnlichen Grundstück spürte der Gast rein gar nichts vom Meer und weil das Hotel doch so einiges von der Ostsee entfernt liegt bekommt man kostenlose Fahrräder gestellt…und einen großen Swimmingpool auch, falls man es nicht mehr zum Meer schaffen sollte vor lauter Essen – die wollen dich gar nicht weg lassen, dachte ich.

Was soll ich sagen : Es war einfach schön dort.

IMG_0209

Auf dem Grundstück des Hotels.

IMG_0180

Neben der Seebrücke, dort wartet eine Tauchgondel auf die Touristen oder sollte ich: auf die Euros schreiben?

Ich-will–auch-mit-aufs-Bild-Möwe

Strand

IMG_0149

Blau… Blauer… Ostseeblau

IMG_0142

Foto von der Seebrücke aus geschossen. Und noch ein Blick in die Richtung der Tauchgondel, links im Bild.

IMG_0134

Wollt ihr noch mehr vom Meer sehen? Dann zeige ich noch mehr  😉

 

Mattenrast

Gelb

Ψ

Wiese, lass mich ganz in dein

Wohlgefühl versinken,

dein legionenfältig Sein

als mein eignes trinken.

Ψ

Wiese

Ψ

Deine breite Sonnenbrust

lass die meine werden,

meine Lust die feine Lust

deiner Gräserherden.

Ψ

IMG_0107

Ψ

Mächtig schwelle mein Gesang

dann aus solchem Grunde,

künde Glückesüberschwang

höchster Sommerstunde.

Ψ

Dieses Gedicht von Christian Morgenstern fand ich in einem kleinen Büchlein wieder,

ich freue mich, es heute mit euch teilen zu können.

Habt ein schönes Wochenende – ich bin dann mal an der Ostsee 😉

Ψ

Kunstlicht

Viel Wert auf stimmungsvolle Beleuchtung legt einer meiner “Bestfriends”.

Die Möblierung seiner gesamten Wohnung hinterläßt allerdings einen eher spartanischen Eindruck auf den Besucher.

Aber seine Superleuchte ….a la Sonnenauf- bzw Sonnenuntergangsstimmung haute mich geradezu vom imaginären Hocker:

WP_20160422_009_Fotor_Collage

Kann die auch ganz normal hell? erkundigte ich mich schon leicht geblendet von dieser vielfältigen Lichtspielerei.

Doch, doch! kam die schnelle Antwort, aber das ist mir zu langweilig.

Was es alles gibt für technische Spielereien!

Nichts desto trotz mag ich das gemütliche Flackern und Leuchten von normalen Kerzen viel, viel lieber.

Nachwuchs

aus dem Blumentopf.

Auf der Suche nach einem geeigneten Behältnis versteckte sich in einer noch mit alter Erde gefüllten Pflanzschale dieser Ableger:  eine blutjunge Kastanie. Ich sehe diesen Bäumling zum ersten Mal in solcher Größe; eigentlich müsste ich von Zwerg reden, eine Bonsai-Kastanie, nicht höher als 30cm.

Kastanienableger

Die bekam einen Ehrenplatz im Garten, ich hoffe dass die Rehe oder Hasen nicht dran knabbern werden.

Hier seht ihr das Resultat meiner Pflanzaktion, jetzt können die Blumen wachsen. Ich stehe besonders auf die gestreiften Petunien, sie erinnern mich an Bonbons, auf die ich zu naschen gerade verzichte.

Alles was blüht

Der Rasen ist gemäht, die Buchsbäumchen in Form geschnippelt – das war’s für heut – Feierabend!

Regen ist sexy

Gepflanzt sollte heute werden, ich hatte mir schon alles parat gestellt: Erde und gelbe Begonien, Geranien in samtenem dunklen Rot, Lobelien in schönem Blauton.

Dann aber machte mir der Regen einen nassen Strich durch meine Pflanzaktion – schade!

Dazu gingen die Temperaturen um 10 Grad runter! Meine Motivation sank ebenfalls um genauso viele Grade in den Keller der Lustlosigkeit.

Zwei klitschnasse Fotos allerdings, die konnte ich gerade noch vollbringen.

Warum Regen sexy ist? Zeig ich sofort:

Tropfen

Nein…nicht ich im nassen T-Shirt, es sind Rhododendron-Blüten.

sind sexy

Von meinem Smartphone haarscharf festgehalten….