SchwarzWeiß

mit einem Hauch von Farbe

Pfingstrose

Pfingstrose1

Pf3

Bevor die letzten Pfingstrosen in meinem Garten verblühen, habe ich mir dieses schöne Exemplar herausgepickt. Es bekommt einen Ehrenplatz auf meinem Blog.

Im Laufe des Jahres sammele ich auf diese Weise Fotos, die anschließend meinen nächsten Fotokalender schmücken werden. Das Schlimme ist: Ich kann mich bei der Menge kaum entscheiden – bei meinem Fotografierwahn.

(Ich denke da an meine Freundin, die sich schnell von dannen schleicht, wenn meine Knipserei auf unseren Spaziergängen sie nervt *breitgrins*)

Eigentlich müsste ich den Kalender auf mindestens 24 Monate verdoppeln.

Für die Wintermonate allerdings habe ich wenig Auswahl zu Verfügung, um nicht zusagen: nix!

Diese lausige Jahreszeit könnte meinetwegen gern wegfallen. Und mit Dezember tue ich mich besonders schwer, ich mag nicht einen ganzen Monat lang ein Weihnachtsmotiv anschauen….bin schon gespannt was mir für dieses Jahr vor die Linse springt, vielleicht ein Elch?

Mein umfangreiches Fotoarchiv will ich auch nicht verkleinern, das ist so wie mit gern gelesenen Büchern, die gebe ich auch nicht weg.

Die Idee wäre noch: Fotos mit Klettverschluss auf die Kalenderseiten zu pappen, um sie bei nicht mehr Gefallen auszuwechseln.

Aber ich habe ja noch soooo viel Zeit; möge sie doppelt so langsam vergehen in dieser Jahreszeit!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.