Dem Ingenieur

…ist nichts zu schwör.

Was ist ein Ingenieur? Gute Frage!

Viele lustige Antworten ergaben sich bei der Umfrage hier:

In eigener Sache dazu:

An vergangenem Samstag war es endlich soweit,  Ingenieure aus 2016 wurden verabschiedet.

Die Absolventenfeier hierzu fand im Audimax der UNI Hannover statt, inmitten von ca. 500 Menschen saß auch ich und hörte mir neben den Festreden die gelungene A capella Untermalung bzw. Auflockerung an (klick auf den Link:) Trisolo

Drei Stunden saßen wir und schwitzen in einer der obersten Reihen; eng war der Sitzplatz, null Komfort, ein Brettchen als Tisch, groß wie ein A3 Zeichenblock.

Als dann schließlich der Name meiner Tochter aufgerufen wurde und Frau Ingenieurin ganz feierlich ihre Urkunde erhielt, schlug mein Mutterherz schlagartig höher, dazu kullerten ein paar Freudetränen…klar!

Ich dachte zurück an die schwierige Bachelorarbeit, Tochters ächzen, stöhnen und so einige Rückschläge. Den Titel ihrer Arbeit konnte ich mir eh nie merken.

Irgendwas aus dem Tunnelbau….als sie mir den Titel vorlas, hatte ich die ersten Worte schon vergessen bevor sie den Satz beendet hatte.

Egal! Fertig und Ziel erreicht!

Audimax

Eine Frau ist Ingenieur geworden. Die Quote ist wohl schon erheblich gestiegen.

Aber es gibt noch immer viel zu wenig Frauen in dieser Branche.

Ich freue mich sehr, dass sie weiterstudiert und auch den Master einsacken will.

Mein Nesthäkchen boxt sich durch!

Ein Hoch auf uns Frauen!!!

Advertisements

12 Kommentare zu “Dem Ingenieur

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.