Meine Freunde

…die Bäume.

Erstmals war ich eben wieder eine längere Stecke mit dem Rad unterwegs ohne Angst haben zu müssen dass die Wege rutschig sind. Ich hatte freie Bahn, aber landschaftlich sah es eher trostlos langweilig um mich herum aus. Die Sonne schielte blass und milchig hinter einigen Wolken hervor – keine Attraktionen weit und breit zu finden.

Bis mir diese interessanten alten Bäume auffielen. Einer war mit zwei blauen Sternen dekoriert.

Such! Such!

sterne

copyright Elllen 2017

Der Andere hatte sich wohl schon vor Zeiten abgewandt und schmollte weil er keine abbekommen hatte.

Erkennst du seine dicke Schmolllippe? 😉

Gegenüber meines Radweges traf ich sogar auf eine Bäumin.

Gibt’s nicht?

Dohoch!

Bäumin

Schon etwas dick um die Taille, aber in diesem zarten Alter ist sogar noch mehr erlaubt.

Hauptsache fit! Und knackig sah sie auf jeden Fall aus.

Zum Schluß zeige ich noch ein „ernsthaftes“ Foto mit der milchigen Sonne.

sun

copyright Elllen 2017

🙂

Ich wünsch euch einen heiteren Abend!

Advertisements

18 Kommentare zu “Meine Freunde

  1. Frau Baum ist ganz schön freizügig … sich nur mit so nem „Busenheber“ und ganz ohne Höschen zu präsentieren … also nee, wissen’se, nee! Hier schauen doch sicher auch Kinder rein!

    😂

    Gefällt 1 Person

  2. 🙂 Hahaha – wie klasse ist das denn?!
    Du kommst aber auch immer auf lustige Ideen.
    Mir gefällt die Bäumin sehr und ganz besonders, dass sie NICHT so zart und knackig um die Hüften ist. An ihr ist doch wenigstens ‚was dran 😀
    Herzliche Grüße 🙂

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.