Tip for Tea

Guten Morgen liebe Besucher, schon gefrühstückt? Zwinkerndes Smiley

Tee oder Kaffee? Milch oder Kakao…oder gar pures Wasser dazu?

Jeder, der mich gut kennt weiß, dass ich ein absoluter Kaffeefan bin; der Kaffee und ich, wir sind eine eingeschworenes Team…grins… Jaha!

Genossen wird mit zartem Schäumchen obendrauf oder/und einem fetten Schluck frischer Vollmilch drin. Vollmilch wohlgemerkt, nicht dieses ewig haltbare Ekelzeug aus der Dose, auch nicht das Spülwasser mit nur 0,5 Prozent Fettgehalt-  nennt sich tatsächlich Milch.

Zugegeben- da bin ich sehr verwöhnt. 😉

Wenn ich wüßte wie, hätte ich schon ein Kaffeeparfüm kreiert.

Das sieht bei Tees ganz anders aus.

Tee trinke ich fast nur im Falle einer Erkrankung. Kamille, Fenchel, Pfefferminze und Co. sind die Sorten- immer auf Lager, helfen gut bei Magen, Darm und sonstige Wehwehchen.

Selten lasse ich mich zu einem Darjeeling hinreißen, es darf dann auch gern ein duftender Earl Grey sein. Diese feinen Tees schmecken mir sehr gut.

Und dann kam der Tag an dem ich auf eine ganz fantastische Sorte Früchtetee stieß, sein unvergleichlicher Duft lockte meine Lippen förmlich an den Tassenrand:

Feige mit Rosen- der schmeckt lecker. Der duftet so wie er schmeckt. Fruchtig, lieblich und dabei frisch, man schmeckt die gute Qualität. Voila:

Rosefeige

Ich finde die Optik schon herrlich…hehe..Rosenknospen, toll!

Teef

Ich bestätige die Aufschrift zu gern: “In zartes Rose gehüllt verführt die mildfruchtige Feíge die Sinne.”

Dazu lässt Frau sich gern verführen.

Meine Meinung: Sehr Empfehlenswert!

Advertisements

20 Kommentare zu “Tip for Tea

  1. Fettarme Milchprodukte kann man sowieso vergessen.. schmeckt nach nix! .. ich lass mir maximal Natur Joghurt mit weniger Fett einreden..
    Ich liebe Kaffee (auch mit Vollmilch!) und trinke aber auch gerne Tee. Am liebsten Fenchel und Pfefferminze aber hin und wieder auch gerne Chai- oder Schwarzen Tee mit Milch. 🙂

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.