Quietschbunt

Calynopsis oder Pantoffelblumen heißen diese knallig bunten Frühlingsblüher.

pagePEs gibt sie auch in roten Variationen.

Was meint Tante Wiki schlaues dazu:

Die vier Kronblätter sind zu dem typischen „Pantoffel“ verwachsen, diese Kronröhre ist zweilippig. Die Öffnung wird als Mund bezeichnet. Ist der Mund stark geschlossen, werden die Blüten von Hummeln bestäubt, ist der Mund weit geöffnet, sind Bienen die Bestäuber. Belohnt werden die Bestäuber mit Öl aus Öldrüsen und Pollen und nicht mit Nektar.

Das liest sich doch höchst interessant…..Kopfkino  😆

Tipp: Falls dich die Farben zu sehr blenden sollten, setz dir eine Sonnenbrille auf.

Advertisements

15 Kommentare zu “Quietschbunt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.