Apfelblüte

im niedersächsischen Plattland, Mutters Garten,

20170509_132739Hübsch…gell? Eine leckere Sorte – Celler Dickstiel, wenn ich mich richtig entsinne.

20170509_132630Das wird eine reiche Apfelernte, ich zählte die Blüten gestern vorsorglich durch.

20170509_132704Allerdings… bei Blüte 253 habe ich mich verheddert, nun ja, es fallen eh noch welche ab.

20170509_132853_FotorAber, aber , aber…es werden immer noch genug sein für Apfelkuchen, Apfelmus, Apfelgelee…..leider nur ohne Quitten, der Baum trägt nicht eine Blüte -sehr schade!

Apfel1

Oje…und ich weiß auch wer sich später mit der Apfelernte beschäftigt. Ich will mich ja nicht angucken, aber ich nicke schon. Aber mit nur 3 reichtragenden Bäumen ist man schnell fertig – macht sich fast von selbst!

Aber es ist ja erst Mai und Frühling…..

Frühling?

Frühling kann man diese Jahreszeit doch kaum nennen, oder? Eher Frühherbst! Diese Kälte, manno! Leichtsinnigerweise streifte ich mir gestern schnell ein dünnes Jäckchen über, wollte das Julchen abholen – die Sonne lachte bei mir nett ins Fenster rein – und draußen war es dann erschreckend kalt. Na klar – von wegen Wärme wenn die Sonne scheint…paah! Doch nicht im März..pardon…wir haben ja Mai, hätte ich fast vergessen.

Aber jetzt schweife ich mal wieder ab, wir sind ja bei den wunderbaren Apfelblüten stehen geblieben– die sind wenigstens ein Traum, der wahr ist.

Einfach herrlich dieser Anblick ❤ ❤ ❤

Und irgendwann in diesem Jahr wird es doch wohl auch warm werden!

Hörst du PETRUS!!!!!!

?????

Du Scheinheiliger!

 

Advertisements

21 Kommentare zu “Apfelblüte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.