Kein Bett

im Kornfeld, aber ne Menge Insekten mir zu Füßen und auch sonst wo. Außer Zecken, Zecken nahmen heute Nachbars Hund, der neben mir durchs Feld tobte.

Da hatte ich wirklich Glück!

Aber für ein hautnahes Foto dieser güldenen Getreideähren, ja -dafür legte ich mich gern bäuchlings auf den Acker.Ähren

Gerade fing meine Kamera den herrlichen Sonnenschein ein, da schob sich doch im nächsten Moment eine freche Wolke vor die Abendsonne.

Resultat siehe Foto zwei….

Feld

Die Zeit scheint zu rasen, gerade gestern war doch noch Frühling, oder?

Man muss wirklich doppelt genießen, es lebe die Langsamkeit, hoch lebe die Langeweile – die habe ich zu selten.

Advertisements

19 Kommentare zu “Kein Bett

  1. Feine Bilder, beide!
    Vor Zecken fürchte ich mich, sie sind sehr gefährlich:(
    Buddylein ist mit einer DreiMonatsPille ausgestattet.
    Dem können die Viecher nichts mehr anhaben!!!
    Langeweile kenne ich auch nicht, ich bin Rentier, da gibt´s sowas nicht, lol.
    Genieße den Tag und ich hoffe, du bleibst von Unwettern verschont.
    Ein komischer Juni ist das, ein Unwetter jagt das andere

    LG Brigitte

    Gefällt 1 Person

  2. Ohne Zecken davon gekommen … dem Hund sei Dank 😉
    Ich hätte da auch noch eine weitere Alternative zu Langeweile: Entspannung oder auch die Seele baumeln lassen 😊
    Alles Liebe ❤
    Gaby

    Gefällt 1 Person

  3. Schöne Bilder liebe Ellen 😉 auch mit Wolke vor der Sonne. Zecken sind nicht nur ekelerregend sondern wohl zum Teil auch recht gefährlich, irgendwo habe ich mal gelesen das vermutet wird das Zecken für MS mitverantwortlich sind, liebe Grüße Regina

    Gefällt 1 Person

    • Tatsächlich..MS? Oh Schreck! Wir haben uns impfen lassen gegen Hirnhautentzündung – mehr kann man ja kaum machen. Außer sich nach einem Spaziergang gündlich abzusuchen.
      Liebe Grüße und Danke ❤

      Gefällt 1 Person

      • Stimmt, im Garten trage ich immer Handschuhe, feste Schuhe und Hosen die unten Gummizug haben damit mir da nichts reinkrabbeln kann, die Biester sind ja am Anfang so winzig das man sie kaum sehen kann 🙂 liebe Grüße zurück.

        Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.