Sternchenblüten

weiß1

Ihr Duft erinnert an Äpfel, die Blüten sind eher unscheinbar.  Mickrige 6 mm im Durchmesser sind sie in ihrer Oiginalgröße. Mit der Schärfe hat man so seine Schwierigkeiten wenn man einen Retroadapter einsetzt. Ich werde mir wohl Zwischenringe kaufen und vor die DSLR schrauben. Trotzdem zeige ich die heutigen Ergebnisse:

IMG_3532IMG_3533IMG_3535IMG_3537IMG_3538IMG_3539IMG_3540

Sehen so aus als ob sie aus dem Nebel herauswachsen….

Advertisements

12 Kommentare zu “Sternchenblüten

  1. Durch die schwarzen Staubgefäße sehen die Blüten aus wie gesprenkelt.
    Weshalb hast du dir kein Makroobjektiv zugelegt? Nur mal so blöd gefragt.

    Gefällt mir

  2. Schärfe und Unschärfe gefallen mir sehr gut.
    Selber habe ich ein Makroobjektiv und es ist nicht immer einfach passable Bilder zu machen. Die Zwischenringe solltest du haben.

    Schönen Abend 😚😎😍

    Gefällt 1 Person

  3. Schöne Bilder :-), dieser Retroadapter ist vermutlich nichts anderes, als ein Makro-Objektiv? Ich habe ein 40 mm Nikon Makro-Objektiv um damit gute Aufnahmen zu machen brauchte es schon einiges an Übung.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.