Der frühe Schmetterling

träumt von der Frühlingswärme…

Schmetterling

WP_20150426_001

>>>∞<<<

Kleiner goldner Schmetterling,
Ach, du kamst so früh heraus
Und nun irrst du armes Ding
In die leere Welt hinaus.
Keine Blume kam hervor,
Und kein Glöckchen lässt sich sehn –
Schmetterling, du armer Thor,
Du musst untergehn.
Und ich schaute unverwandt,
Wie er schwankte suchend irr,
Bis sein goldner Schimmer schwand
In dem öden Zweiggewirr

(Heinrich Seidel)

>>>∞<<<

 

Advertisements

12 Kommentare zu “Der frühe Schmetterling

    • Es verändert sich so einiges, verschiedene Vögel machen sich erst gar nicht auf die Reise in den Süden.
      Die Klimaveränderungen erleben wir hier schon ziemlich stark.

      Gefällt mir

  1. Der hat sich aber in der Jahreszeit geirrt. Hoffe doch, er schafft es ein warmes Plätzchen für den Rest der kalten Zeit zu finden.
    Richtiger Winter ist hübsch, aber ich mag 25° lieber… 😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.