Archiv

Mein Dorf

ein Frühlingsdorf – da fährt der Frühling mit dem Rad.

Rad

Mit grünen Leckereien im Gepäck, bei dieser Hitze muss man sich auch mal ein Päuschen gönnen.

Schön kühl hat man’s z.B. hier im alten Hirtenhaus.

Hirtenhaus

Dieser Schuppen hat seinen Reiz erst durchs Altern gewonnen.

Schuppen

Ein Blick über eine Dorfweide

Stedden

Ihr Lieben, ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende und verabschiede mich in einen Wochenendtrip nach Bayern. Bis demnächst!

Advertisements

Frühlingstreppe

…..nach dem Regen

Stairs to Spring

und die rosa Wolken der Magnolien….

IMG_5355

Mein Blick in die Ferne: dort schwimmt der Regen noch im Gras,

Überschwemmt

und zu meinen Füßen wiegen sich die Schlüsselblumen und Küchenschellen im Sonnenschein

Schlüsselblumen

Küchenschelle

Später vermisse ich dann doch mein zweites Objektiv. Das hat man davon wenn man nicht so viel mit sich rumschleppen will. Hier musste ich dann vom Original leider viel wegschnippeln…

Bäume an der Aller spiegeln sich, der eine scheint sich vorzubeugen um sein zartes grünes Makeup zu bewundern.

Spiegelung

Trotz anfänglichem Frühlingsschwächeln war der Sonntag herrlich! Wir haben die Sonne zurück, ihr auch?

Hut ab!

Lass die Sonne hinein!

IMG_5330

Innerhalb kurzer Zeit….

IMG_5329

Kastanien sind immer wieder eine Wucht, diese enorme Entwicklung bis hin zum handförmig gefiederten, fächerartigen Blatt…spannend zu beobachten. Nun habe ich schon so viele Fotos aufgenommen – klick!

Ich kann auch dieses Jahr nicht widerstehen und muss weitere Fotos sammeln Zwinkerndes Smiley

Vormittags

auf dem Land, die verblühten Gräser schaukeln leise in der lauen Frühlingsbrise.

IMG_5326

Die Sonne wärmt den letzten Rest des Baumes, den schon das Moos bald für sich in Anspruch nimmt, es arbeitet sich schleichend vor. Nicht mehr lange und das Gras wird diese Szenerie gut verhüllen- es sei denn mein Bruder kommt mit dem Rasenmäher vorbei- er soll sich ruhig Zeit lassen mit dem mähen.

 

Frühlinks erwachen

Natürlich früh! Und link ist das sowieso 😉
Ist uns doch mal wieder ein Stündchen geklaut worden.

Nichts desto trotz radelte ich später eine Runde, um meine gefiederten Freunde zu besuchen, zögerlich schob sich die Sonne aus den Wolken heraus und begleitete mich dabei – netterweise gab es dazu Rückenwind.
Allerdings kann ich nicht viel Grünes bieten – der Frühling hinkt hinterher.

IMG_5050_thumb.jpgIMG_5048_thumb.jpgIMG_5052_thumb.jpgIMG_5047_thumb.jpgIMG_5043_thumb.jpgIMG_5051_thumb.jpg

Monochrom ist diesen Frühling angesagt 😉