Archiv

Der April

kriegt die Frühlingskurve

IMG_0047

und ich kurve einmal im Celler Schlosspark herum..

IMG_0045 (rechts im Hintergrund könnt ihr das Schloß erahnen)

IMG_0043

….auf der Findetour nach allem was grünt. Das Gras gefällt mir schon mal sehr gut.

 

Advertisements

Frühlinks erwachen

Natürlich früh! Und link ist das sowieso 😉
Ist uns doch mal wieder ein Stündchen geklaut worden.

Nichts desto trotz radelte ich später eine Runde, um meine gefiederten Freunde zu besuchen, zögerlich schob sich die Sonne aus den Wolken heraus und begleitete mich dabei – netterweise gab es dazu Rückenwind.
Allerdings kann ich nicht viel Grünes bieten – der Frühling hinkt hinterher.

IMG_5050_thumb.jpgIMG_5048_thumb.jpgIMG_5052_thumb.jpgIMG_5047_thumb.jpgIMG_5043_thumb.jpgIMG_5051_thumb.jpg

Monochrom ist diesen Frühling angesagt 😉

Eisvergnügen

auf der Wiese hinterm Tor. Ohne mich – ich habe Angst vor einem Sturz. Schließlich bin ich im knackigen Alter und ich hatte schon mal “Steißbein”

IMG_4884_FotoW

Daher: Mein sicherer Blick vom Heilpflanzengarten aus auf die Dammaschwiesen.

IMG_4891_FotoPark

Mein erster Besuch im Garten zeigte mir eine noch schlummernde Natur. Aber man ahnt die Schönheit, die sich dem Besucher in wenigen Wochen offenbaren wird.

Verblühte Hortensiendolden verlieren nichts von ihrem Reiz, ich finde sie  immer noch sehr hübsch.

IMG_4886_FotoHo

Wie ihr seht fand ich dennoch einige Knospen. Aber frühlingshaft ist etwas ganz anderes, bin froh dass der Schnee fast weg ist. Immerhin!

IMG_4879_FotoKnosp

Nach Tagen (gefühlte Wochen) verschwand der schöne blaue Himmel heute wieder hinter seinem grauen Wolkenmantel und die Temperaturen stiegen kurz in den Plusbereich. Der olle, eisige Ostwind ließ ein wenig nach und so traute ich mich erstmalig wieder meinen Drahtesel anzuspannen, der leise wiehernd im Keller wartete. Welch eine Freude!

Es war ein schöner Ausflug, und das meinten die zahlreichen Spaziergänger, denen ich begegnete, auch.

>>>∞<<<