Archiv

Gerade noch rechtzeitig bemerkt:

Advertisements

Aschermittwoch

….der Rest, gewürzt mit einem Beamtenwitz:

Blumiges

zum Rosenmontag: durch die Rosen gesprochen.

Eindeutig

Rosa

Orange1

IMG_3633rosa

Lila

Elan

Ein wenig Rosenkonfetti von mir.

🎈🎀💛🍒🍬💛🎈🎀💛🍀🍬🔴🎈🎀💛🍒🍬🎈🎀💛🎈🎀💛🍒🍬💛🎈🎀💛🍀🍬

Warum heißt der Tag nun so? Es gibt da mehrer Erklärungen, mir gefällt allerdings diese hier am besten:

Das Deutsche Wörterbuch von Jakob und Wilhelm Grimm meint: die Bezeichnung komme aus dem Mitteldeutschen von „Rasenmontag“, dem „rasenden Montag“ abgeleitet. Die Bezeichnung „rasen“ heißt in der kölschen Sprache „rose“ für „tollen“.

Passt doch! Habt eine tollen Rosenmontag ihr Lieben.

Eiszeit

nicht nur für verliebte Flaschenpost. Kein Wunder wenn es nun am Valentinstag nicht klappt, und ob der Flascheninhalt wirklich etwas nettes verbirgt, wage ich zu bezweifeln.

IMG_2046_Fotoflasche

Auf meinem heutigen Spaziergang, den ich wohlweislich auf den sonnigen Vormittag legte, begegnete ich auch einem im Eiswasser versunkenen Wurzelwesen…

Wurzelwesen_Foto

einem bildschönen Eismuster…

IMG_2043_Fotor

verlockenden rosa Schneebeeren…bloß nicht naschen, es sei denn man hat nen Knall an der Erbse…oder wie sagt man…grübelgrübel

Rosa_Fotofrost

das liebste war mir aber die heutige Sonne..

IMG_2029_Wiese1

mit eisiger Kälte gepaart…

IMG_2024_Samstag

Tja..und jetzt schneite es doch eben tatsächlich für einige Minuten.

Es wird auch wärmer und der herrliche Wärmespender hat sich wieder hinter einer Wolkenwand versteckt.

Dieses Wetter auf und ab macht einen ganz kirre!

Heute

hab ich mal wieder kleinen Bock, ganz klitzekleinen….goldig, gell?

IMG_0008_kleiner Bock

Gestern auf unserem Sonntagsspaziergang angetroffen.

Morgens gabs dazu noch Sonne, ohne Schnee oder sonstige Niederschläge.

Mein Schirm bekommt Langeweile bzw. trocknet endlich.

🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂

Habt einen schwungvollen Wochenstart ihr Lieben!

Ich hab heut keinen Bock.

Orange

Ein Archivfoto von letztem Sommer- Besuch in Köln.

Ich sende heut ein wenig Kontrastprogramm zum grauen Gammelwetter, ein wenig aufheiterndes fürs Gemüt:

Diese knallig orange Fassade gehört zu einer Brauerei in der Altstadt Kölns. Ob das Bier dort auch so reinknallt weiß ich nicht, bin leider kein Bierfan. Außer Radler oder Alster – damit kann man mich anlocken.

Der Farbe Orange sagt man nach, dass sie wie ein Kraftspender wirkt, Orange repräsentiert vitale Stärke und Aktivität. Die Wärme dieser Farbe hebt unweigerlich die Stimmung: Orange ist die Farbe der Freude, des Lustigen, der Geselligkeit.

PAUUUUH!

Die kommt heut wie gerufen!

Was mir an dieser Farbe gefällt: die gleichnamigen Früchte – lecker! Mandarinen- auch lecker!

Die Niederländer haben Orange seit dem 18.Jahrhundert für sich behalten- Symbol des Königshauses. Obwohl ihre Flagge Rot,Weiß,Blau ist. Die müssen es wissen warum sie orange lieber angucken. Denen geht es gut! Oder??

Die gleichnamige O-Haut bei den Damen allerdings = nix gut!

Liest sich schon so: O..O…O! Blooooß nicht!

🙂

Ein wahres Geschichtchen fällt mir noch ein zu Orange:

Vor Jahrzehnten fuhr ein Verwandter einen orangefarbenen G.o.lf, der Fahrer fiel nicht nur wegen seines eigenartigen Fahrstils auf….Neee! Er war auch nicht betrunken.

Ihr werdet es mir kaum glauben, aber eines Tages, als dieser Fahrer nach links abbiegen wollte, er setzte zuvor ordnungsgemäß den Blinker, da passierte tatsächlich ein Auffahrunfall – Peng! Auto wurde ziemlich angeditscht – trotz der Warnfarbe hat der Hintermann am helllichten Tag gepennt. War wohl auch so ein Mistwetter wie heute.

Also: Aufpassen! Guckerchen auf! 😉

Und wer jetzt noch abschließend etwas basteln möchte- im Zeichen der Orange- eine nette Figur als Deko aus der Schale der Orange, für den habe ich auf YT eine Anleitung dazu gefunden-Viel Spaß dabei!

<<<∞>>>