Archiv

Ein Traum

aus Schaum-9 frische Schokoküsse für Sonntag, Montag, Dienstag, Mittw..urrgs

Has

die Leckeren ohne Migrationshintergrund…..

Wer hat an meiner Schokolade geknabbert? Naaaa!?

IMG_3136

Das rosarote Bunny war es!!!

ich nicht

Iwo….Ich nicht!!

Weißt doch Bescheid: die machen dick, mannn!

Ich hatte noch Kalorien frei – laut App 99 kcal.

Die wurden umgehend gewinnbringend angelegt.

Man Frau gönnt sich ja sonst nichts! hüstel

….hüstelanfall

Ich gehe mal eben den nächsten suchen essen, verstecken.

 

 

Bunte Pfanne

Heute gibt es bei mir ein buntes Pfannengericht. Das ist nicht nur ein schöner Anblick sondern dazu fleischlos.

Gemüsepfanne

Zutaten f. 4 Personen:

500 g Schupfnudeln

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Möhre

1 Zucchini

1 gelbe Paprika

1 rote Paprika

Petersilie, Salz, Pfeffer

200ml Sahne oder Schmand

Das Gemüse mundgerecht schnippeln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in der Pfanne glasig werden lassen. Dann folgt die Möhre, kurze Zeit später die Zucchini und zum Schluss die Paprika.

Dann gibt man die angebratenen Schupfnudeln und die Sahne/Schmand dazu, kurz aufkochen..

Schließlich würzen und reichlich Petersilie dazu geben.

Schon fertig!

Ich mag es ziemlich frisch knackig und lass es deshalb nicht lange kochen.

Ein schnelles vegetarisches Gericht, dass durch die Schupfnudeln gut sättigt.

Platt-Muffins

20161107_110953

Himbeer-platt-Muffins zeige ich hier.

Platt, weil das Julchen unbedingt zusätzlich Tee zur Flüssigkeit hineingab.

20161107_110830

Wir schmeckten allerdings nichts davon….es war wohl zu wenig. Laut Rezept gehört Puderzucker oben drauf, wir mögen es aber gern “naturbelassen”

….die schwarzen Punkte auf den Muffins sind Schokostreusel…grins

Die hübschen Papiertörtchen verfärbten ihre Herzen auf den Teig ….nicht schön, wer will das schon?

Vergessen den Ingwer drunter zu mischen …..sagte die junge Bäckerin (haben wir aber nicht vermisst)

Hier gibt’s das REZEPT:
Für 12 Muffins benötigt man:

250 g frische Himbeeren

80 g gemahlene Mandeln

2 TL Backpulver

100g Zucker

1 Ei, Gr. M

250 g Buttermilch

1/2 TL geriebenen Ingwer

1 EL Butter/ neutrales Öl

Puderzucker zum Bestäuben

Mehl, Zucker, Mandeln und Backpulver mischen. Ei mit Buttermilch aufschlagen, Butter unterrühren und Mehlmischung rasch unter die Buttermilcheimasse geben.

Teig zu 1/3 in die Formen füllen und die Himbeeren darauf verteilen, leicht andrücken. Bei 160 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

                   Unsere Meinung:  Kann man gut naschen – gern wieder!