Archiv

Abkühlung

tut jedem mal gut!

Über das heutige frische regendurchzogene Wetter freuten sich nicht nur meine Margeriten – ich mich auch.
NassNass3Nass4Nass2Nass1

Diese Fotos sind nur mit meinem Smartphone geknipst worden und anschließend kräftig beschnippelt. Ich bin immer wieder erstaunt wie gut die Kamera vom J5 ist. Obwohl ich mich über die knappe Speicherkapazität immer wieder aufrege. Ständig zwingt mich mein „Spareinkauf“ zur Löschung von Dateien.

 

Rosensommer

20170617_163420

Überschwänglich beschenken uns die Rosen mit ihrer Blütenpracht. Sie lassen unser Leben leuchten.

20170617_164830

Die Luft ist mit Leben ausgefüllt – alles gedeiht und wächst.

20170617_164602

Ein Hauch von Paradies – irgendwie scheint der Sommer nie lang genug anzudauern.

20170617_165116

 Zeit der Romantik und Lebensfreude, es sieht aus als schauten die Rosen zur Sonne hinauf.

20170617_163904

Die schönen Dinge gehen so schnell vorbei – genießen wir bewusst diese Jahreszeit.

Wahre Größe

20170617_163827_thumb.jpg

🌞

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte!

Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Taten!

Achte auf deine Taten, denn sie werden deine Gewohnheiten!

Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter!

Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal!

Jüdischer Talmud

 

 

 

Süßes aus Köln

Guten Morgen ihr Lieben!

Was gibt es schöneres als sich sein Leben zu versüßen? Jaaa, das kann man auf vielerlei Art und Weise tun. Zum Beispiel am gernsten durch Liebe, die beginnt ja bekanntlich erst einmal im Magen.

Wer kann das außerdem lieblich süßer als Schokolade? 😉

Genau deshalb stelle ich euch heute das Schokoladenmuseum in Köln vor.

Hier ist es schon – auf dem ersten Foto vom Rhein aus gesehen…voila:

IMG_0171

Erwachsene zahlen 11,50 Euronen Eintritt, nicht schlecht, gell? Und die Highlights sind für mich das Produktionsband und der Schokoladenbrunnen, indem immer 200 kg Vollmilchschoki schwimmen..man bekommt auch eine Kostprobe gereicht. Dort stehen nicht nur die Kinder Schlange….

Natürlich wird dem Besucher sämtliche Info über die Kakaobohne, Anbau, Geschichte etc. mitgeliefert.

Hier ein reich bestücktes Regal mit allerlei Pralinenkästen und der Symbolfigur einer uns allen bekannten Schokosorte. Mist..vergessen deren Namen unkenntlich zu machen.

Im Anschluss an den Rundgang stärkten wir uns im dortigen Café mit einem schwer kalorienlastigen Stück Schokoladentorte…natürlich!

Danach stand dringend ein Spaziergang zum Hotel auf dem Fitnessplan. In 45 Minuten bzw. 4 Kilometern wollten wir die überflüssigen Kalorien flotten Schrittes abbauen.

Allerdings entschieden wir uns an der Straßenbahnhaltestelle spontan um; weil die Bahn doch auch gerade eintraf fuhren wir wenigstens die restlichen 3 Kilometer mit. Man gönnt sich ja sonst nichts!

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch, vielleicht mit einem Schokoladeneis, das euch allerliebst angeboten wird. ❤