Archiv

Ein Herz für

Erdnüsse-Eichhörnchens Leibspeise.

IMG_4757

Heute streute ich das Futter extra in die Nähe meines Beobachtungsposten. Mit Erfolg!

IMG_4758

Der kleine Schlawiner mit dem Wuschelschwanz setzte sich schneller auf die Futterplatte als gedacht.

IMG_4751

Da durfte ich nach Herzenslust Fotos schießen: von Hinten, von Vorn, mit Nuss, ohne Nuss – war eine große Freude ihn ausgiebig zu beobachten.

Advertisements

Der Star der Tages

und Vogel des Jahres.

Ihr kommt hier nicht rein, schien er zu erklären.

Selbst das Eichhörnchen, das sonst immer in die Futtervilla springt, blieb im Gras.

Star1_Fotor_Collage

Auf den zig anderen, unscharfen Fotos waren zappelige Meisen drauf – die kennt ihr ja..lach.

Der Star war wirklich das einzige willige Model und hielt sich sehr schön ruhig beim fotografieren.

Der runde Teich

im Französischen Garten ist schon länger zugefroren. Wo sind meine Schnatterfreunde geblieben?

Eisbirke

Hier sind sie nicht!

Hat Nessie sie vertrieben? Ach Nee, das ist ein Baumstamm.

Baumschlange

Guck ich noch mal in den Graben nebenan..auch dicht und keine Ente zu sehen.

20180216_114417

Hah! Ich höre ihr lautes Geschnatter, ich lauf mal schnell nach hinten, da kommt es her.

20180216_114254

Uiii..hier ist ja richtig was los, eine Entenversammlung ums Futterplätzchen…freu.

Entenschar

Sogar eine Laufente und Tauben..wie herrlich! Männerüberschuss…lach!

Laufente

..11, 12..

20180216_114829

Zähl mal nach! Zwinkerndes Smiley

Heute

hab ich mal wieder kleinen Bock, ganz klitzekleinen….goldig, gell?

IMG_0008_kleiner Bock

Gestern auf unserem Sonntagsspaziergang angetroffen.

Morgens gabs dazu noch Sonne, ohne Schnee oder sonstige Niederschläge.

Mein Schirm bekommt Langeweile bzw. trocknet endlich.

🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂🌂☂

Habt einen schwungvollen Wochenstart ihr Lieben!

Ich hab heut keinen Bock.

Tschüss Januar!!!

Mit meinem etwas wackeligen, dilettantischen Video und dem lauten Geschrei von Hunderten versammelten Krähen- unweit meines Wohnviertels hier in Celle-verabschiede ich heute überaus freudig den Monat Januar:

Adieu!

Winkewinke!

Tschüssikowski!

Hau ab!

Ein ungemütlicher Monat warst du!

Aber dank der interessanten Beiträge und erbauenden, freundlichen Kommentare von EUCH konnte ich Tag für Tag das Schietwetter mit viel Augenzwinkern (gefühlt: fast blind) und ner riesigen Portion Humor abschütteln bzw. ertragen (oje..mir platzte dabei fast der Kragen..nagut.. wenigstens der oberste Knopf drohte abzufallen)

Und wenn mich nicht meine lieben Lieben hier mit ihrer Fürsorge und positiven Nachrichten erfreut hätten- ja- dann wäre ich heute nicht so fröhlichen Herzens.

Riesigen Dank Ihnen und Euch ❤ ❤ ❤

Schaun meer mal was Freund Februar uns so bieten wird.

Freund oder Feind? Was bringt uns die Zeit? Wieder so ein Gammelwetter?

Müssen wir jetzt doch noch mal Eis kratzen, Schnee schippen und dicke Fäustlinge anziehen? Gar den Nachbarn einseifen weil er den Schnee auf unser Auto schippte?

Oder doch den Ostfriesennerz bügeln und parat hängen, die Gummistiefel polieren und das Gummiboot aufpumpen?

Oder läßt er die Sonne raus?

Watt kommt nu?

Ich weiß nur eines:

Ich werde dich genaustens beäugen….Mister Februar.

Ich gebe dir genau 29..äh…28 Tage Zeit, die reichen auch  – ausnahmsweise!

Also: Gib dein Bestes, Alter!!

🌤 ⛆ ⛈ 🌧 🌪 🌫 ☇ 🌞 🌤 ⛆ ⛈ 🌧 🌪 🌫 ☇ 🌞🌤 ⛆ ⛈ 🌧 🌪 🌫 ☇ 🌞

Bis dahin: Habt einen schönen letzten Januartag ihr Lieben!