Archiv

Herbstkonfetti

Herbstkonfetti

Kiss

Baum küsst Himmel

<<∞>>

Ein Tag, der seinem Namen alle Ehre macht.

Ein Tag voller Sonne und goldenem Licht.

Ein Traumwetterchen!

Ich hoffe dass es bei euch auch so herrlich ist und war.

 <<∞>>

P.S. Beide Fotos sind unbearbeitet und vom Smartphone.

Advertisements

Zuckerrübenland

Acker

Gestern wars….. Ihr seht das Ackerland der Hildesheimer Börde.

Das Gebiet wird fast geschlossen von einem Schleier aus eiszeitlichem Löss in einer Stärke von bis zu zwei Metern bedeckt. Die Böden sind die fruchtbarsten in Deutschland. Sie werden schon seit über 4.000 Jahren ackerbaulich genutzt. Heute sichern die Bördeböden der ansässigen Landwirtschaft jährlich Rekordernten. Dadurch können anspruchsvolle Kulturen wie Zuckerrüben und Weizen angebaut werden.

….danke Tante Wiki.

20171001_180535

An meinen nachtragenden Schuhe haftet immer noch die Erde an den Sohlen.

Harsum

Wer kommt auch auf die blöde Idee sich Zuckerrüben von der Nähe anschauen zu wollen?

Zuckerrrrr

Am Horizont links, die Kirche von Borsum.

Ackerland

Auf der gegenüberliegenden Seite liegt das Dorf Harsum, das ich besuchte.

Rückweg Ri Harsum

Ich hoffe, dass nicht nur der Boden dort so fruchtbar ist, sondern auch mein dort lebender Sohn -mit seiner Herzensdame- nicht mehr lange fackelt und mir ein Enkelkind schenken wird….

Regenpause

Regenpause

Das Wetterradar sagte 1 Stunde Regenpause voraus – kann ich bestätigen, kurz vor Ende des Spaziergangs setzte der Regen wieder ein.

Tropfen

20170924_163703

Teichanlage mit Reflexion der letzten Sonnenstrahlen, schimmerndes nasses Gras.

P.S. Da kann der Himmel auch nur heulen wenn man das Wahlergebnis betrachtet.

Das Schreckgespenst als drittstärkste Partei!!!! Armes Deutschland wo willst du hin?

 

Sonntagsfreuden

in Boye an der Aller.

AmFluß

Sehr kühl war es heute Morgen, die Wiesen vom Regen und Tau durchnässt. Vielleicht einer der letzten sommerlichen Tage, der Herbst linst schon überall um die Ecken und winkt uns zu.

IMG_3751

Eine Freude an solch einem schönen Tag Boot zu fahren. Und noch besser wenn man eine Freundin mit den gleichen Interessen hat.

IMG_3765

Nach einer längeren Aufpumpaktion gings dann Flussabwärts.

Taxi Mama ..das bin ich heute ausnahmsweise….bis später!

😉

Lolliland beim Schneckenversteck

Tatsächlich gefunden!!!  🙂

Tarnung

Diese Hausbesitzerin suchte sich ein gut getarntes sicheres Plätzchen. Sie fällt zwischen den Überresten des Zierlauchs fast gar nicht auf.

Gleich daneben fand ich endlich die Antwort meiner schon seit ewigen Zeiten gestellten Frage:

Wo kommen bloß die leckeren roten Lollis her? Woher? Na daher- guckst du!

IMG_3692

Aus dem Lutschergartenland hinter einer großen Gartenbank!!

IMG_3690

Bisschen eigenartig sehen die aus wenn sie noch nicht ausgereift sind. Ich will man lieber nicht davon kosten, ich habe da schon schlechte Erfahrung gemacht :mrgreen:

Und zum Schluss noch etwas was man nicht essen kann: diese Lampionblume, nicht zu verwechseln mit der essbaren Physalis…jaja da gibt’s schon Unterschiede.

Lampionblume

Tante Wiki erklärt dazu:

Die Lampionblume (Physalis alkekengi) ist ein zuweilen als Zierpflanze kultivierter Vertreter der Gattung der Blasenkirschen (Physalis) in der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Der Name leitet sich von dem lampionartigen Blütenkelch ab, der die Frucht umgibt und der zur Reifezeit intensiv gefärbt ist.

Weißte Bescheid – gell?!